Du bist nicht angemeldet.

indrusch

Registrierter Benutzer

  • »indrusch« ist weiblich
  • »indrusch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 10. Februar 2012

Wohnort: Beck's Town

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 10. Februar 2012, 10:45

Berichtsheft

Hey Ho,
ich mache eine Ausbildung zur MgBT und bin im ersten Ausbildungsjahr, mein Lehrer kontrolliert in jedem Block unsere Berichtshefte und benotet diese. Das ich dazu verpflichtet bin ein Berichtsheft zu führen und dieses zur Abschlussprüfung vollständig vorliegen muss ist mir bewusst, aber kann mir jemand sagen ob es erlaubt ist das mein Lehrer sie benotet?

liebe Grüße ;)

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 192

Dabei seit: 25. Oktober 2009

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 10. Februar 2012, 18:35

Gegenfrage: Warum sollte das nicht erlaubt sein? ;)

Ich habe zwar bisher nie davon gehört, dass Berichtshefte von Lehrern benotet werden (unsere Lehrer haben unsere Berichtshefte nie zu Gesicht bekommen), aber ich sehe auch keinen Grund, warum das nicht erlaubt sein soll.

Er könnte genau so gut sagen "Macht ein Extra-Berichtsheft", was er dann benoten kann, somit seid doch froh, dass ihr mit dem, was ihr sowieso als Plicht machen müsst, schon eine Note bekommt.

indrusch

Registrierter Benutzer

  • »indrusch« ist weiblich
  • »indrusch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 10. Februar 2012

Wohnort: Beck's Town

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Februar 2012, 13:50

Na, stimmt da hast du recht, ich hab nur das Problem das ich es meinem Lehrer irgendwie nicht recht machen kann und immer nur drein und vieren einkassieren darf...
Von Freunden höre ich auch immer nur vor den Prüfungen von wegen "oh nein ich muss mein Berichtsheft von einem Jahr zusammen dichten" und dies und das, kenne halt keinen wo der Lehrer irgendwas mit den Berichtsheften zu tun hat...

Ähnliche Themen

Social Bookmarks